Zuhause / Bambooliks Werkstätten für Behinderte
Optional box #1

In diesem Feld können wir Ihre eigenen Inhalte erstellen. Halten Sie es klar, leicht verständlichen Text. Schreiben Sie für Ihre Kunden. Kopieren Sie keine fremden Texte. Erhöhen Sie die Attraktivität des Textes durch Bilder, Infografiken einfügen.

Text, einschließlich Bilder, Hyperlinks, können Sie in der Verwaltung zu bearbeiten:

Für Kunden / CMS Website / Optional box #1

Newsletter
Optional box #2

In diesem Feld können wir Ihre eigenen Inhalte erstellen. Halten Sie es klar, leicht verständlichen Text. Schreiben Sie für Ihre Kunden. Kopieren Sie keine fremden Texte. Erhöhen Sie die Attraktivität des Textes durch Bilder, Infografiken einfügen.

Text, einschließlich Bilder, Hyperlinks, können Sie in der Verwaltung zu bearbeiten:

Für Kunden / CMS Website / Optional box #2

Bambooliks Werkstätten für Behinderte

Bambooliks Werkstätten für Behinderte

 

Alle Produkte von Bamboolik werden in Tschechien hergestellt. Vorallem in der Region Süd Moravia, Brno und Umgebung. Unsere Produkte werden in vier Nähereien gefertigt, drei davon sind Beschütze Werkstätten. Unsere Produktionsstätten sind in unmittelbare Nähe zu Bamboolik, so dass wir immer wieder vorbeischauen können. In Kontakt zu bleiben ist uns sehr wichtig!

Was ist eine Beschütze Werkstatt?

In den Nähereien sind Menschen angestellt, die in verschiedener Art und Weise ein Handicap besitzen. Die Behinderten Werkstätten ermöglichen ihnen, ihren eigenen Lebensunterhalt zu verdienen und dabei ohne Stress, angepasst an ihre persönlichen Fähigkeiten und Defizite zu arbeiten. 

Warum arbeitet Bamboolik mit Behinderten Werkstätten zusammen?

Gleich zu Beginn, wollte Bamboolik helfen (neben andern Dingen). Wir hatten eine aktive Hilfe im Sinn, nicht die jährliche Spende. Idealistisch wollten wir Hilfe zur Selbsthilfe leisten. Daher lag es auf der Hand, für Menschen die große Schwierigkeiten auf dem  „normalen“ Arbeitsmarkt haben, eine Anstellung zu finden. Wir wollten diesen Menschen Arbeit geben. Deshalb nahmen wir Kontakte zu Beschützen Werkstätten auf. Wie bei einer Geburt war unserer Beziehung  zunächst kein einfaches Unterfangen, doch durch die Bemühungen und die Lernbereitschaft auf beiden Seiten, entwickelte sich eine richtig gute Beziehung. 

Beschütze Werkstätten benötigen in unserem Verständnis keine Almosen! Menschen die für Bamboolik arbeiten dürfen auf sich stolz sein. Die Nähereien haben einen Auftrag zu erfüllen (manchmal sogar zu überfüllen!) und das unter normalen Bedingungen die auf diesem Markt herrschen. Die Näher und Näherinnen leisten eine unglaubliche Arbeit; sie produzieren die erforderliche Menge unserer Produkte in bestmöglicher Qualität.

Im Moment arbeiten ca. 25 Personen für Bamboolik in einer dieser Beschützen Nährerei. Zusammen produzieren sie ca. 40 % unserer Windeln.

Warum produzieren wir nicht ausschließlich in Behinderten Werkstätten?

Gerade diese Behinderten Nährereien arbeiten sehr Professionell, doch sind sie immer noch „Beschützt“ - gerade geschützt vor Stress und Druck. Glücklicherweise wächst Bamboolik schnell, dies bedeutet aber auch, dass die Produktion der Windeln auch wächst - oft genug nicht ständig sondern in großen Wellen. In solchen Zeiten entsteht Stress. In solchen arbeitsintensiven Zeiten sind Überstunden oder Wochenendarbeit gefordert. Dies können wir von unseren Anbietern in den Behinderten Werkstätten nicht verlangen. 

Ein weiterer Grund ist die Anzahl an Angestellten. Schneider, Näherinnen und andere Berufe aus der Textilindustrie sind aus Tschechien abgewandert. Nicht nur Bamboolik, sondern auch andere Firmen in unserer Branche suchen Hände dringend nach neuen Arbeitern. Einfach gesagt, können wir uns den Luxus von einer ausschließlichen Produktion in Tschechien nicht leisten. Wir brauchen wirklich jede nähende Hand!

Unsere „nicht beschützen“ Nähereien in der Hinterhand zu haben, ermöglicht uns die Produktion von Windeln und Accessoires in Zeiten der Stoffwindelwoche oder Weihnachten zu steigern. So können wir Kunden auf der gesamten Welt beliefern.

 

Ein großes DANKESCHÖN geht an all unserer Nähereien und ihren Angestellten. Wir denken an euch täglich!

 

Achtung bitte, eine tolle Abwechslung für Bamboolik! Im Jahr 2020 starten wir unsere eigene Näherei! Warum wir uns dafür entschieden haben und was es bedeutet, wird hier beschrieben.