Zuhause / Alles über Stoffwindeln / Warum Stoffwindeln? / Für und Wider / Wegwerfwindeln und Stoffwindeln im Vergleich
Optional box #1

In diesem Feld können wir Ihre eigenen Inhalte erstellen. Halten Sie es klar, leicht verständlichen Text. Schreiben Sie für Ihre Kunden. Kopieren Sie keine fremden Texte. Erhöhen Sie die Attraktivität des Textes durch Bilder, Infografiken einfügen.

Text, einschließlich Bilder, Hyperlinks, können Sie in der Verwaltung zu bearbeiten:

Für Kunden / CMS Website / Optional box #1

Newsletter
Optional box #2

In diesem Feld können wir Ihre eigenen Inhalte erstellen. Halten Sie es klar, leicht verständlichen Text. Schreiben Sie für Ihre Kunden. Kopieren Sie keine fremden Texte. Erhöhen Sie die Attraktivität des Textes durch Bilder, Infografiken einfügen.

Text, einschließlich Bilder, Hyperlinks, können Sie in der Verwaltung zu bearbeiten:

Für Kunden / CMS Website / Optional box #2

Wegwerfwindeln und Stoffwindeln im Vergleich

Interessiert es Dich, welche Vorteile und Nachteile Stoffwindeln im Vergleich zu Wegwerfwindeln haben? In diesem Artikel findest du eine kurze Zusammenfassung. Stoffwindeln haben so viele Vorteile, dass es nicht möglich ist, sie alle in einen Text zu packen. In den Links kannst du dich aber über jede Kleinigkeit einlesen.

 

Die Vorteile:

+ Stoffwindeln sind günstiger. Falls du zwei oder mehr Kinder planst, sparst du tausende von Euros. Das ist keine kleine Summe. Eine übersichtliche Tabelle mit Infos, wieviel man mit Bamboolik´s Stoffwindel-Sets  sparen kann, findest du in der Rubrik Wirtschaftlichkeit

+ Stoffwindeln sind ökologisch. Eine Tonne von schwer abbaubaren Abfall pro Kind (und seiner gesamten Wickelzeit) sagt alles oder?. Multiplizierst Du das mit der Nummer 750 000 - was die durchschnittliche Anzahl an neugeborenen Kindern pro Jahr in Deutschland ist - und das Ergebnis ist ein gigantische Müllberg.

+ Stoffwindeln sind gesünder. Beim Verwenden von Stoffwindeln verringert sich das Risiko von Windeldermatitis oder gereizten Haut und anderen Hautproblemen im Windelbereich. 

+ Stoffwindeln sitzen besser. Dank den Fleecesäumen um die Taille und Beinchen (und Bamboolik´s super Flügelchen den doppelten Beinbündchen) dichten sie viel besser als Wegwerfwindeln. Das wirst du vor allem in den ersten Monaten mit dem flüssigen Muttermilchstuhl sehr zu schätzen lernen. 

+ Stoffwindeln sind einfach schöner!

 

Die Nachteile:

- Stoffwindeln muss man waschen. Aber… ehrlich gesagt … Wie viel Zeit kostet es ein Wäschekorb mit schmutzigen Windeln in die Waschmaschine auszukippen und die Maschine anzuschalten? Ja ok, manchmal kann es ein bisschen dauern die Windeln auszuschütteln, bevor du sie in den Eimer oder Sack legst. Nimm Windelvlies oder Microfleece Einlagen den diese vereinfachen das Ganze. Nach dem Waschen müssen die Windeln noch trocknen, was viel einfacher ist, im Falle, dass du ein glücklicher Besitzer eines Trockners bist. Wegwerfwindeln verursachen auch Arbeit - man muss sie Einkaufen und jeden Tag den Sack mit vollen Windeln zur Mülltonne tragen (oder einen speziellen und nicht gerade billigen Windelmülltonne kaufen)

- Man kommt in Kontakt mit dem Windelinhalt. Wir weisen darauf hin, dass dieses Problem nicht ausschließlich bei Stoffwindeln der Fall ist. Auch bei Wegwerfwindeln wird man mit den Ausscheidungsprodukten der Babys in Kontakt kommen. Den jede Windel muss man ausziehen, den Popo waschen, die Windel einpacken und entsorgen. Dazu kommt, dass die Duftstoffe in der Wegwerfwindel in Kombination mit Pipi oder Kaka manchmal noch schlimmere Gerüche verursachen, als es jede Stoffwindeln mit demselben Inhalt tut.    

- Wickeln von manchen Stoffwindeln kann ein bisschen komplizierter sein (klassische Mullwindel oder gefaltete Windel). Dieses Problem kann man ganz schnell beheben. Entscheidest du dich für Pocketwindeln oder auch  All In Two (AI2) Windelsystem ist das Wickeln ein Kinderspiel.

- Manche Eltern sind von den höhere Anfangsinvestition bei Stoffwindeln überrascht. Letztendlich spart man damit aber eine Menge Geld! Rechnen sich Stoffwindeln? Schaut mal selbst!  

- Reisen mit Stoffwindeln kann stressig sein, vor allem wenn am Urlaubsort keine Waschmaschine vorhanden ist. Dies sollte aber kein Grund sein, dich gegen Mehrwegwindeln zu entscheiden. Schließlich ist man nur wenige Wochen im Jahr im Urlaub. Und auch hier hat Bamboolik eine Lösung für Dich!

 

Zum Schluss eine übersichtliche Tabelle für Statistik-Lovers: 

 

 

Stoffwindeln

Wegwerfwindeln

Umwelt

ökologisch, recyclebar, beim Herstellen ist die Umwelt nicht belastet

nicht ökologisch sowohl beim Herstellen als auch im beim Entsorgen in der Müllanlage

Familienbudget

ökonomisch, höhere Anfangsinvestition aber danach nur minimale Kosten; mit jedem nächsten Kind sinken die Gesamtkosten

teuer, ca 1200 Euro für jedes Kind; mit jedem nächsten Kind multiplizieren sich die Kosten mit der Anzahl der Kindern

Gesundheit

gesund dank des natürlichen und luftdurchlässigen Materials

aus Kunststoffen, die die Babyhaut reizen können

Verlässigkeit

verlässig

sitzen nicht so gut wie die meisten Stoffwindeln

Design

ästhetisch, schön, niedlich!

nur ... Windeln  :-)

Pflege

man muss sie waschen und trocknen

man muss sie kaufen und entsorgen

Wickeln

bei manchen Typen kann es komplizierter sein

einfacher

Manipulation mit der gebrauchten Windel

mann muss den Stuhl entfernen

Die Windel mit Stuhl muss vorsichtig entsorgt werden

Finanzen

 

höhere Anfangsinvestition

regelmässige Kosten während der ganzen Wickelzeit

Reisen

komplizierter, wenn keine Waschmaschine da ist

ohne Probleme 

 

Mach dir keine Sorgen, die Verwendung von modernen Stoffwindeln ist sehr einfach und ... schön! Überzeuge Dich selbst: