Stoffwindeln im Urlaub? Das geht!

Am naheliegendsten: Eine Unterkunft mit Waschmaschine

Heutzutage ist das kein Traum! Denn viele Ferienwohnungen sind mit einer Waschmaschine ausgestattet. Erkundigt euch bereits vor eurer Urlaubsbuchung oder vor eurer Abreise, ob auch eure Unterkunft eine Waschmaschine hat. Schließlich wollt ihr ja nicht ohne Stoffwindeln aufbrechen, um dann vor Ort eine Waschmaschine vorzufinden und traurig an euren Stoffwindelvorrat zu denken, den ihr zu Hause zurückgelassen habt, oder?

Außerdem lässt das warme Klima Stoffwindeln besonders schnell trocken und so muss auch nicht der kostbare Hintern eures Babys unter Plastikschichten ersticken. Win-Win!

Stoffwindeln im Urlaub? Das geht!

Guten Tag, könnte ich Ihre Waschmaschine benutzen?

Wenn ihr (sicher) wisst, dass euer Apartment mit keiner Waschmaschine ausgestattet sein wird, fragt nochmals bei eurem Vermieter nach – natürlich hängt es auch von der Art eurer Unterkunft ab: Die Mitarbeiter eines großen Hotels werden eure Stoffwindeln eher nicht waschen können, aber ein kleineres Familienunternehmen könnte so entgegenkommend sein und euch eine Waschmaschine zur Verfügung stellen.

Fragen kostet nichts! Und das schlimmste, das ihr auf eure Nachfrage bekommen könntet, ist ein „Nein“. Und damit könnt ihr umgehen.

Washing diapers

Leicht wie eine Sommerbrise: Mullwindeln

Mullwindeln sind nicht die Art von Stoffwindel, die wir für die gesamte Windelphase empfehlen würden, da ihre Aufnahmefähigkeit für ältere Babys oder gar Kleinkinder nicht optimal ist. Aber! Im Urlaub ist das geringere Aufnahmevermögen kein großes Problem, sondern sogar ein Plus. Damit wird euer Baby von Zeit zu Zeit auch ohne Windel auskommen müssen (definitiv zu empfehlen!). Außerdem werden Windeln während des Sommerurlaubs nicht unter vielen Kleidungsschichten verdeckt, deswegen ist es kein Problem, wenn ihr sie ein bisschen öfter wechseln müsst.

Mullwindeln können leicht von Hand gewaschen werden und trocknen schnell in der Sonne! So sind sie bald wieder einsatzbereit.

Stoffwindeln im Urlaub

Absorbierende Einwegeinsätze: zwischen Stoff und Einwegartikeln

Und falls ihr im Urlaub eure Stoffwindeln wirklich nicht waschen könnt oder wollt: Probiert unsere Einweg-Einlagen. Sie können mit unseren Windelüberhosen.

Windelüberhosen können bei Bedarf von Hand gewaschen werden (müssen aber nicht), falls sie wirklich nicht verschmutzt sind. Die Einwegeinlagen werden nach Gebrauch einfach entsorgt.

Hier kommt oft unsere ,Lieblingsfrage‘ von Kundinnen: „Einwegeinsätze? Das ist so ziemlich dasselbe wie Wegwerfwindeln, oder nicht?“ Nun, nein, ist es nicht. Denn unsere Einwegeinlagen enthalten keine Klebstoffe oder Parfums und werden nicht chemisch gebleicht. Außerdem bieten wir auch eine Variante aus reiner Zellulose an, die biologisch abbaubar ist!

Achtung! Bis Ende August 2019 sind alle Einwegeinlagen in Aktion: Beim Kauf von zwei Packungen, bekommt ihr eine Packung gratis!

 

 

Wollt ihr unsere Tipps auch sehen?

Hier findet ihr praktische Ratschläge zu Stoffwindeln und deren Einsatz unterwegs: https://www.facebook.com/suchaplina/

Oder in der Diskussion unter diesem Facebook Artikel: https://facebook.com/Bamboolik/photos/a.266787056775823/1675530432568138/?type=3&theater

Schönen Sommer!

Einwegeinlagen könnt ihr unter diesem Link kaufen:

Einwegeinlagen

Braucht ihr auch noch eine Windelüberhose?

Windelüberhose

 

Please log in again

We are sorry for interrupting your flow. Your CSRF token is probably not valid anymore. To keep your e-shop secure, we need you to log in again.

Thank you for your understanding.

Login