Pflege von Einlagen aus Bio-Baumwolle

Das natürlichste Produkt

Unsere Bio-Baumwollwindellinie besteht aus 100% GOTS-zertifizierter Bio-Baumwolle. Es ist so unglaublich wie es klingt! Natürlicher geht es nicht.

Da wir nicht wollten, dass künstliche Materialien unsere Bio-Baumwolle „verunreinigen“, haben wir nichts hinzugefügt. Das bedeutet, dass sich unsere Bio-Baumwolle besonders verhält ... nun, natürlich halt laugh. Ein bißchen wie eine Diva. 

Sie enthält kein Elasthan und dehnt sich daher nicht so sehr. Mit der Zeit (und nach dem Waschen) ist sie nicht mehr elastisch. Außerdem wurde kein Polyester hinzugefügt, welches seine 100% Formstabilität gewährleisten würde.

Machen Sie sich keine Sorgen! Wir finden es einfach fair, Sie über diese „Besonderheiten“ zu informieren. Damit Sie nicht überrascht sind, wenn Ihre neuen Windeleinlagen etwas schrumpfen (wir haben das beim Nähen schon berücksichtigt und mit eingerechnet.). Nach mehrmaligem Waschen verliert die Bio-Baumwolle auch etwas an ihrer Weichheit und Flauschigkeit. Wir bedauern es sicherlich, aber wir können kein natürliches Material dazu bringen, sich unnatürlich zu verhalten.

Doch hier kommt die gute Nachrichte: Ein Trockner wird sicherlich dazu beitragen, den Löwenanteil an Weichheit und Flauschigkeit zu erhalten. Wenn Sie einen besitzen, haben Sie Glück! Darüber hinaus bedeutet die Tatsache, dass die Windeln nach dem Waschen gröber und weniger flauschig werden, nicht, dass sie ihre Feuchtigkeitsaufnahme verlieren. Im Gegenteil! Sie saugen noch besser - es ist wie bei Ihrem Lieblingshandtuch.

Die Snappi - dein bester Kumpel!

Da wir unsere Einlagen für die Windel aus Bio-Baumwolle etwas größer herstellen (sie schrumpfen ja auf die richtige Größe), sehen sie auf den ersten Blick möglicherweise viel zu groß für Ihr Baby aus. Besonders wenn Sie diese mit unseren DUO Einlagen vergleichen. Bei Baby hat sich das herum wickeln – Neugeborenefalttechnik – sehr bewährt. Probieren Sie es aus! So sitzt die Einlage perfekt und macht dabei ein ganz kleines Windelpaket bei maximaler Saugfähigkeit. Einlagen aus Bio-Baumwolle können super um die kleinen Beine Ihres Babys gelegt werden und bieten hier sogar einen noch besseren Schutz gegen das Auslaufen des flüssigen Muttermilchstuhls. Sie besitzen zudem eine „gröbere“ Oberflächenstruktur als Windeln aus künstlichen Stoffen, somit bleiben sie da wo sie sein sollen.

Die Bio-Baumwolle Einlagen bestehen aus Baumwollfrottee mit großen „Schlaufen“ - der Snappi-Verschluss (Windelklammer) hält perfekt daran (hier geht's zur Neugeborenenfalttechnik!). Die Schlaufen können sich jedoch beim Waschen festziehen - der Stoff wird dichter und fester. Und da kein Elastan hinzugefügt wurde, kann es schwierig erscheinen, eine kurze oder lange Saugeinlage aus Bio-Baumwolle in die Tasche einer geformten Bio-Baumwolleinlage zu stecken. Auf der anderen Seite bedeutet ein dichterer Stoff, dass diese Einlagen für immer halten!

Lebendige „Schlaufen“

Längere Schlaufen die unser Frottee aus Bio-Baumwolle ausmachen, heißt auch eine hohe Saugfähigkeit! Wir konnten das Phänomen beobachten, dass gelegentlich ein loser Faden herauskommt. Es scheint so, als ob der Einlage ein Bart wächst. wink Was mach ich dann?

  • Vorsicht Klettverschluss! Wir empfehlen nachdrücklich, alle Klettverschlüsse (an Windelüberhosen und Pocketwindeln) jedes Mal zu schließen, egal ob die Bio-Baumwolle in die Nähe kommen kann oder nicht. Ein Klett- smiley -Klettverschluss kann in kürzester Zeit viele Fäden herausziehen! Achten Sie darauf, dass jedes Mal, wenn Sie Ihre Windeln waschen, alle Klettverschlüsse geschlossen sind. Sonst dürfen Sie sich nicht wundern, wenn Sie einen riesigen Windelball aus Ihrer Waschmaschine ziehen. Übrigens auch die restliche Wäsche und vor allem der PUL, dankt es Ihnen wenn sämtliche Klettverschlüsse zu sind.

  • Nach dem Waschen können sich an den Rändern Ihrer Bio-Baumwoll-Einlage einige Fäden lösen. Keine Panik! Nach mehreren Waschgängen schrumpfen diese höchstwahrscheinlich wieder. Wenn nicht, nehmen Sie einfach Ihre Schere und schneiden Sie sie ab. Keine Sorge, Sie stutzen nur der Einlage ihre Haare, so wenn Sie selbst zum Frisör gehen. Ihre Frisur wird ja auch nicht zerstört, nur aufgehübscht. Genauso ist es auch mit der Einlage, der „Haarwuchs“ beeinträchtigen die Funktionalität überhaupt nicht und ein abschneiden der Haare, zerstört auch nichts.

 

Einlagen aus Bio-Baumwolle sind einzigartig, wir versprechen es!

Nach all dem klingt es ein bisschen so, als würden wir Ihnen von unseren Windeln aus Bio-Baumwolle abraten. Ganz und gar nicht! Sie sind wundervolle, sehr saugfähige Windeln, die dazu beitragen, die Umwelt zweimal zu schonen - indem sie auf waschbare Windeln anstelle von Einwegwindeln umsteigen und einen nachhaltigeren und umweltfreundlicheren Stoff wählen. Unsere Bio-Baumwolle ist GOTS-zertifiziert (GOTS = Global Organic Textile Standard), was bedeutet, dass Sie sicher sein können, dass bei der Herstellung die höchsten Standards der Baumwollproduktion eingehalten wurden: Während des Baumwollanbaus und auch bei der Herstellung der Baumwolle wurde die geringstmögliche Menge an Chemikalien verwendet (ideal für Boden und Wasser in der Region, auch für Land- und Fabrikarbeiter), die Anbaufelder werden alle paar Jahre gewechselt (Stichwort: Fruchtfolge) und alle an der Baumwollproduktion beteiligten Arbeiter erhalten faire Löhne.

Welche Einlage soll ich nun kaufen?

 

 

Cookies-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bequeme Surfen auf der Website zu ermöglichen und um die Funktionalität, Leistung und Benutzerfreundlichkeit der Website durch die Analyse des Datenverkehrs kontinuierlich zu verbessern

Erforderlich (immer aktiv, kann nicht ausgeschaltet werden)
Diese Cookies werden benötigt, damit die Website ordnungsgemäß funktioniert
Analytisch
Sie helfen uns zu verstehen, wie Sie die Website nutzen. Wir können sie nutzen, um sie zu verbessern
Profilierung (Marketing)
Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihnen relevante Inhalte und Werbung zu zeigen, die Sie interessant und nützlich finden könnten