Verschiedene Stoffwindelsysteme

Welche Windeltypen existieren in der großen weiten Stoffwindelwelt? Was sind die Unterschiede dieser Systeme? Finde mit uns heraus, was das alles bedeutet und welche Vor- und Nachteile diese Systeme mit sich bringen.


Stoffwindelsysteme

Grundsätzlich gilt: Stoffwindeln sind nicht kompliziert. Damit sie funktionieren, braucht man zwei Lagen:

  • eine saugende Schicht
  • eine wasserabweisende Schicht

Deshalb fallen alle Stoffwindeln in zwei Kategorien:

  • Windeln mit getrennten Schichten (All-in-2 = AI2 = Alles-in-Zwei-Windelteilen)
  • Windeln mit beiden Schichten (All-in-One = AIO = Alles-in-Einem)


Und dann gibt es noch Stoffwindeln, die eine Kombination beider Systeme sind:

  • Pocket Windeln, sind im Grunde genommen AIO Windeln. Allerdings ist der Saugkern nicht angenäht und kann deshalb herausgenommen werden.
  • Höschenwindeln bestehen aus einem einzigen saugstarken Kern und können deshalb ein Teil eines AI2 Systems sein.

 

AI2: getrennte saugende- und wasserabweisende Schicht

Zwei voneinander getrennte Schichten findet man auch im SIO = Snap-in-One = Steck-alles in-Eins rein :) System. Hier wird die saugende Schicht mithilfe eines Druckknopfes in die Überhose geknöpft.

AI2 Stoffwindeln kommen immer mit einer Überhose und einer saugenden Einlage. Es gibt verschiedene Arten von Saugschichten. Die Häufigsten sind:

  • Einlagen mit super saugenden Eigenschaften. Meist sind sie unterschiedlich groß und dick, so dass sie zu jeder Lebensphase des Kindes oder des Kleinkindes passen. Sie sind miteinander kombinierbar. Bamboolik hat eine geformte Saugeinlage mit Tasche (hergestellt aus Bambusfrottee und Stay Dry Schicht, oder aus Biobaumwolle) im Sortiment. Sie sind optimal für Neugeborene oder Babys, sobald das Kind älter wird, kann jederzeit noch eine kurze Einlage aus demselben Material (aus Bambusfrottee und Stay Dry Schicht, oder aus Biobaumwolle) verwendet werden. Bei Kleinkindern ist es auch möglich, eine lange Einlage (immer noch aus Bambusfrottee und Stay Dry Schicht, oder aus Biobaumwolle) einzulegen, dadurch erreicht man ein wahres Saugwunder.

 

  • Mullwindeln sind die günstigsten und traditionellsten Einlagen. Du findest mehr Infos zu den Mullwindeln in unserem Blogbeitrag „Wie mit den Windeln Geld sparen”. Kurzgesagt, es ist bis zum ca. 6. Lebensmonat die sparsamste Variante. Für ältere Babys sind Mullwindeln meist nicht mehr ausreichend saugstark. Deshalb empfehlen wir dann, noch eine weitere kurze Einlage, am besten aus Biobaumwolle, zu verwenden. Biobaumwolle hat die höchste Saugkapazität in dieser Kategorie.

 

  • Prefolds (vorgefaltete Mullwindel) sind auch super Budget freundlich und sehr vielseitig, während sie zeitgleich saugstärker als Mullwindeln sind. Bei uns sind sie im Bio-Baumwoll-Musselin oder Bio-Baumwoll-Frottee zu bekommen. Bio-Baumwoll-Frottee ist saugstärker als die Biobaumwollmullwindeln, welche hingegen weicher und flexibler sind.

AI2 DUO Windelsystem von Bamboolik

Das Beste an den AI2 Windeln ist, dass nicht die kompletten Windeln gewaschen werden müssen. Nur die saugende Schicht muss in die Waschmaschine nach jedem Gebrauch. Die Windelüberhose kann gelüftet und anschließend wieder verwendet werden. Sie kommt nur in die Waschmaschine, wenn sie verschmutzt ist, oder ungefähr einmal pro Woche, wenn sie schon mehrmals im Einsatz war (deine Nase wird dir sagen, wann es soweit ist). Daher sind AI2 günstiger - du benötigst nur 6 Überhosen um durch die gesamte Wickelzeit zu kommen.

Die AI2 Windeln sind vielschichtig einsetzbar. Wenn du sie mit den unterschiedlichen Saugschichten richtig kombinierst, kannst du mit 20 Einlagen sehr weit kommen und es wird alles sein, was du bis zum Töpfchen-Training brauchst.

Ein weiterer Vorteil ist die Flexibilität, die dir diese Windelart gibt! Die Saugeinlagen kommen in unterschiedlichen Formen, Größen und Material, so dass du immer wieder aufs Neue das Saugvolumen an die Bedürfnisse des Kindes anpassen kannst. Egal ob es eine Windel für ein Neugeborenes, ein Kleinkind ist oder ob sie die gesamte Nacht trocken halten soll. Stell dir vor, du spielst mit Lego - suche dir das raus, was am besten passt.

Allerdings macht es genau dieser Vorteil des AI2 Systems auch etwas komplizierter und weniger intuitiv in der Anwendung. Es ist keine komplizierte Wissenschaft, aber dein Babysitter braucht eventuell eine kleine Einführung oder du musst die Windeln schon vorbereiten.

Im Falle, dass du eine Mullwindel verwenden möchtest, stell dich darauf ein, dass schon etwas Übung dazugehört, bis du die Windel sicher am Kind hast. Ehrlich gesagt, die Kombination aus flüssigem neugeborenem Stuhlgang und AI2 Einlagen ist manchmal schon eine Herausforderung an sich, jedoch ist das bei Wegwerfwindeln noch schlimmer. Die weichen Verdauungsrests fühlen sich unglaublich wohl in der Überhose, daher wirst du die äußerte Schicht vermutlich öfters waschen müssen als dir lieb ist. Als kleiner Tipp, die spezielle Falttechnik für Neugeborene hilft unglaublich gegen diese Stuhlgangexplosionen der Babys.

AI2 Duo Vor- und Nachteile | Bamboolik

  

Höschenwindeln

Höschenwindeln sind im Zuge des AI2 System die Gewinner in Sachen Saugfähigkeit und Sitz. Eines der größten Nachteile des AI2-Windelsystems ist, dass es etwas anstrengend mit Neugeborenen ist. Diese Nachteile gelten nicht für Höschenwindeln. Aufgrund des Windelschnitts sitzt diese Saugwindeln perfekt am Kind und nichts dringt in die Überhose. Denke bitte daran, dass die Überhose immer über die Höschenwindel gezogen werden muss. Nur mit dem zusätzlichen Nässeschutz der Überhose ist die Windel komplett. Ein Auslaufen gehört somit zur Geschichte.

Weil sie so unglaublich praktisch sind, gibt es Höschenwindeln in allen erdenklichen Varianten. Sei es die neugeborenen Höschenwindeln oder die Nachthöschenwindeln. Letztere sind unserer Meinung nach, absolut die beste Wahl für die Nacht. Unsere Nachthöschenwindeln kommen mit einer angenähten Einlage und einer Tasche. In diese kannst du noch weiteres Saugmaterial einlegen. Daneben sorgt die Stay Dry Oberfläche für einen trockenen Baby Popo durch die gesamte Nacht hindurch.

Auch die Höschenwindeln für den Tag haben diese praktische Tasche, in der wir am liebsten eine lange Einlage aus Biobaumwolle legen. Aber natürlich kannst du auch einfach nur eine Mullwindel reinpacken.

Leider ist der einzige Nachteil einer Höschenwindel, dass du immer zwei Windeln anziehen musst. Einmal die Höschenwindel selbst und dann noch eine Windelüberhose. Was natürlich absolut kein Problem bei Neugeborenen ist. Sie bleiben beim Wickeln einfach lieb liegen. Allerdings ändert sich das bei den Kleinkindern, die besseres zu tun haben und ständig abzuhauen versuchen.

Für das Herstellen einer Höschenwindel investieren wir sehr viel Zeit und verarbeiten selbstverständlich nur sehr hochwertiges Material, immerhin muss die Windel auch sehr viele Waschgänge überleben. Hast du vor, deine Windelsammlung also hauptsächlich aus Höschenwindeln zu bestücken, dann wird es etwas teurer werden.

Höschenwindeln - Vor- und Nachteile | Bamboolik 

 

AIO: Windeln mit Saugkern und wasserabweisender Schicht in einem

AIO = All-in-One = Alles-in-Einem. Bei der „echten“ AIO Windeln sind beide Schichten, also saug - und wasserabweisende Schicht, zusammengenäht. Diese Tatsache macht sie zu der benutzerfreundlichsten Windel. Sie wird angezogen wie eine Wegwerfwindel. Jeder kann sie verwenden - ob Oma, Opa oder Babysitter.

Leider hat dieser Vorteil einen Haken. Nach jeder Verwendung muss die gesamte Windel gewaschen und getrocknet werden. Letzteres kann ewig dauern, da die Windeln nicht in den Trockner dürfen. Mit ewig meinen wir bis zu 2 Tagen. Dies ist der Fall, wenn es draußen kälter ist oder es eine hohe Luftfeuchtigkeit gibt. Bringen wir es von Anfang an auf den Punkt, wenn du vorhast, deine Windelsammlung mit überwiegend AIO Windeln zu bestücken, dann wird es teuer. Immerhin sind diese Windeln die teuersten auf dem Markt. Aufgrund des langen Wasch- und Trocknungsprozess brauchst du mindestens 30 AIO Windeln.

Meistens kaufen unsere Kunden eine oder zwei AIO Windeln, da sie wirklich sehr einfach in der Handhabung sind. Sie nutzen diese Windeln dann als Babysitter- oder Kitawindel. Nur sehr wenige Kunden nutzen ausschließlich AIO Windeln.

AIO Windeln - Vor- und Nachteile | Bamboolik

  

Pocketwindeln

„Echte“ AIO Windeln sind nicht so häufig auf dem Stoffwindelmarkt anzutreffen. Grund dafür sind die doch sehr ins Gewicht schlagende Nachteile. Wir haben sie deshalb auch nicht in unserem Sortiment. Die Menge an Wäsche, die durch diese Windeln anfällt und die lange Trocknungsdauer, die aufgrund der zusammengenähten Schichten zusammenkommen, machen sie für den alltäglichen Gebrauch weniger attraktiv. Wie einige andere Stoffwindelhersteller auch, lösen wir diese Probleme, indem wir die Saugeinlagen einfach herausnehmbar machen. Zwar müssen trotzdem noch beide Schichten separat gewaschen werden, allerdings können die Saugeinlagen in den Trockner und selbst wenn du keinen Trockner hast, ist die Trocknungsdauer dadurch erheblich verkürzt.

Unsere Pocketwindeln haben eine wasserabweisende Schicht mit einer zur Haut zeigenden Schicht aus Bambusfrottee. Die spezielle geformte Einlage kann entweder in die Tasche gesteckt oder in die Windel gelegt werden. Hier kommt es darauf an, ob du die Stay Dry Schicht oder das Bambusfrottee direkt am Baby Popo haben möchtest.

Mit diesen Windeln hast du die Vorteile beider Systeme, dem AIO und AI2. Wenn du die Saugeinlage in die Tasche steckst, hast du eine benutzerfreundliche Stoffwindel, die du anschließend mit nur einem Handgriff wieder in zwei Teile zerlegen kannst und somit das Waschen zum Kinderspiel wird. Ebenso bist du so flexibel wie mit einem AI2 System und kannst jegliche Saugeinlage in die Tasche packen. Auch eine Mullwindel passt da super rein.

Psst, unsere Pocketwindeln haben noch ein kleines Zusatzfeature - wie auch unsere Windelüberhosen, haben sie ein doppeltes Beinbündchen. Dies macht die Windeln zu einem absoluten sicheren und zuverlässigen Begleiter am Popo des Neugeborenen. Sie passen von ca. 3,5kg bis zum Trocken werden.

Allerdings haben sie dieselben Nachteile wie die AIO Windeln - der Preis. Du brauchst trotzdem ungefähr 20 Windeln, wenn du jeden zweiten Tag wäscht und dann immer noch ein sauberes Exemplar zur Hand haben möchtest.

Pocketwindeln - Vor- und Nachteile | Bamboolik

 

Das war’s! Jetzt kennst du alle Windelsysteme, die es in der Stoffwindelwelt so gibt. Du wirst vermutlich noch auf mehr Formen, Größen, Farben, …. stoßen, aber am Ende fallen alle Windeln wieder in diese 4 Kategorien.

Solltest du aber trotzdem noch Fragen zu den Stoffwindeln haben, dann melde dich bei uns. Wir sind für dich da, egal ob per E-Mail, Hotline, soziale Medien oder die Chatbox.

 

Was nun? Lies unseren Artikel „Was gehört in die optimale Stoffwindelsammlung?“, wenn du dich gerade damit beschäftigt. Bist du verunsichert und möchtest mehr über „Waschen von Stoffwindeln“ wissen? Oder besuch einfach unsere Seite mit den „Häufig gestellten Fragen über Stoffwindeln”. Hier findest du wirklich alles über die waschbaren Alternativen.