Waschen von wiederverwendbaren Menstruationsbinden und Reinigungspads

Wir werden oft nach der empfohlenen Wartung unserer Menstruations- und Reinigungspads gefragt. Es ist ganz anders als bei Stoffwindeln (Reinigungspads und Menstruationsbinden waschen sie nicht jeden zweiten Tag, sie lagern sich anders usw.), also verstehen wir absolut, warum die Frage ständig gestellt wurde! Und hier sind unsere Antworten:

Waschen von wiederverwendbaren Menstruationsbinden und Reinigungspads

Wie man Menstruationsbinden wäscht und lagert?

Da diese Binden monatlich verwendet werden, empfehlen wir, alle verwendeten Binden bis zum Ende des Zyklus aufzubewahren. Dann wäscht man sie alle auf einmal.

Was tun mit den Binden nach dem Zyklus?

Man könnte sie einweichen

Damit meinen wir, dass man gebrauchte Binden in einem Eimer mit KALTEM Wasser aufbewahrt, wo man sie über Nacht einweichen lässt. Kaltes Wasser ist wichtig, da das Blutpigment (Hämoglobin) durch Färben der Binden auf wärmeres Wasser reagieren würde. Und es würde sie für immer beflecken!

Nach dem Einweichen sollten die Binden bei 60 ° C gewaschen werden (die Temperatur ist wichtig).

Unsere Menstruationsbinden können im Trockner getrocknet werden.

Haben die gewaschene Menstruationsbinden ein paar Flecken? Lasst ihr die Binden in Natriumpercarbonat einweichen (vorzugsweise über Nacht). Und was wirklich wirkt, ist die Sonne :-) der beste natürliche Weißmacher.

Letzte Frage - Wie transportiere ich gebrauchte Binden, wenn ich unterwegs bin? Wir verwenden unsere Wetbags in kleineren Größen - sie sind gleichzeitig wasserdicht und atmungsaktiv.

Menstruationsbinden

Und wenn Dein Zyklus vorbei ist ...

Nachdem Ihr Zyklus beendet ist, waschen Sie die Pads bei 60 ° C (die Temperatur ist wichtig, senken Sie sie nicht).

Unsere Menstruationskissen können im Trockner getrocknet werden.

Haben sich Ihre Menstruationskissen nicht perfekt gewaschen und es sind Flecken zurückgeblieben? Probieren Sie unser Waschpulver, wenn Sie es noch nicht getan haben oder lassen Sie die Pads in Natriumpercarbonat einweichen (vorzugsweise über Nacht). Und was Wunder wirkt, ist die Sonne - der beste natürliche Weißmacher :-)

Letzte Frage - Wie transportiere ich gebrauchte Pads, wenn ich unterwegs bin? Wir verwenden unsere Wetbags in kleineren Größen - sie sind gleichzeitig wasserdicht und atmungsaktiv.

Was ist mit Reinigungspads?

Wiederverwendbare Reinigungspads werden nicht so oft gewaschen wie Windeln, sondern häufiger als Menstruationsbinden. Normalerweise waschen wir sie einmal pro Woche in einem kleinen Wäschesack, den wir auch zur Aufbewahrung von verschmutzten Pads verwenden.

Wir waschen Reinigungspads bei 60 ° C (die Temperatur ist hier nicht so wichtig wie bei Menstruationsbinden, aber dennoch helfen höhere Temperaturen dabei, das Make-up besser aufzulösen, insbesondere die wasserfeste Art). Es überrascht nicht, dass wir die Pads in unserem Waschpulver waschen. Wir trocknen sie auch im Trockner.

Der oben erwähnte Wäschesack ist übrigens der beste Hack zum Waschen von Reinigungspads! Ohne sie lauern die Reinigungspads in dunklen Ecken der Waschmaschine oder verstecken sich in den Taschen der Kleidung. Wir denken sogar, dass sie irgendwie seltsame Socken sein wollen - für immer verschwinden.

die Reinigungspads

Vor dem Waschen lagern wir die Reinigungspads in unserem Wäschesack, sie werden nicht eingeweicht. Und ja, manchmal bleiben Flecken zurück (besonders wenn wir wasserfestes Make-up verwenden). In diesem Fall lassen wir die Pads über Nacht in einer Lösung aus Natriumpercarbonat einweichen. Dann lassen wir sie an der Sonne trocknen (wenn möglich) und es kann losgehen.

Please log in again

We are sorry for interrupting your flow. Your CSRF token is probably not valid anymore. To keep your e-shop secure, we need you to log in again.

Thank you for your understanding.

Login