Zuhause / News / Probleme mit der Bio-Baumwolle
Optional box #1

In diesem Feld können wir Ihre eigenen Inhalte erstellen. Halten Sie es klar, leicht verständlichen Text. Schreiben Sie für Ihre Kunden. Kopieren Sie keine fremden Texte. Erhöhen Sie die Attraktivität des Textes durch Bilder, Infografiken einfügen.

Text, einschließlich Bilder, Hyperlinks, können Sie in der Verwaltung zu bearbeiten:

Für Kunden / CMS Website / Optional box #1

Newsletter
Optional box #2

In diesem Feld können wir Ihre eigenen Inhalte erstellen. Halten Sie es klar, leicht verständlichen Text. Schreiben Sie für Ihre Kunden. Kopieren Sie keine fremden Texte. Erhöhen Sie die Attraktivität des Textes durch Bilder, Infografiken einfügen.

Text, einschließlich Bilder, Hyperlinks, können Sie in der Verwaltung zu bearbeiten:

Für Kunden / CMS Website / Optional box #2

Probleme mit der Bio-Baumwolle

Probleme mit der Bio-Baumwolle - Bamboolik    Über Bankrott einer Fabrik und wie jetzt ein Dilemma in Bamboolik gelöst wird.

In April haben wir unsere neuen Einlagen aus der Bio-Baumwolle auf den Markt gebracht. Diese Einlagen haben folgende Vorteile (im Vergleich zu den klassischen DUO-Einlagen):

  • 100% Bio-Baumwolle (GOTS zertifiziert)

  • bessere Säugfähigkeit als die klassischen DUO-Einlagen

  • einfachere Snappi-Verwendung (hält besser bei der Falte für die Neugeborenen)

Wie Sie schon wissen, ist für uns der Ursprung der Materialien sehr wichtig (falls der tschechische Ursprung nicht möglich ist, dann suchen wir den möglichst viel europäischen Ursprung der Materialien). Unsere Bio-Baumwolle wird in der Türkei hergestellt. Unsere Bio-Baumwolle WURDE in der Türkei hergestellt.

Auch in der Türkei war im Frühling die Corona-Krise. Die Fabrik, in der die Bio-Baumwolle für unsere Einlagen hergestellt wurde, hat leider verkracht, womit wir einen Lieferanten verloren haben. (Wir ahnen, dass den Krach höchstwahrscheinlich mehr Gründe verursachten, wie es üblich ist. Es geht aber nur um die Vermutungen, den ganzen Hintergrund wissen wir nicht.)

Was jetzt damit? Wir haben folgende drei Möglichkeiten:

1) Wir könnten einfach die Bio-Baumwolle in China oder irgendwo anders in  Asien kaufen – dort gibt es eine große Menge der Lieferanten. Davon würden wir dann schnell neue Einlagen herstellen und fertig. Vorteile? Unser Problem wird ganz schnell gelöst. Nachteile? Wie es schon erwähnt wurde,  bemühen wir uns immer um den möglichst viel europäischen Ursprung unserer Produkte…und es ist doch möglich, die Bio-Baumwolle auch in Europa zu kaufen - wir wissen davon. Dazu noch müsste dieses Material erst getestet werden (mehr Infos darüber weiter).

2) Wir könnten unsere Einlagen aus dem Bio-Baumwoll-Material schnell herstellen, das wir zur Herstellung unserer Stoffbinden verwenden. Vorteile? Dieses Material steht uns gleich zur Verfügung. Nachteile? Wir haben es schon in der Vergangenheit für die Herstellung der Einlagen getestet und wir waren damit nicht genug zufrieden.

3) Wir fangen an, einen neuen Lieferanten schnell zu suchen (nach unserer Bedingungen wie europäischer Ursprung, ethische Herstellung usw.). Vorteile? Alles wird mit unseren Grundprinzipien im Einlang sein. Nachteile? Jedes neue Material wird bei uns immer richtig getestet (Materialprobe ist sehr wichtig – erst müssen die Probestücke genäht werden. Dann werden diese einige Zeit auch verwendet und  natürlich auch ein paar Wochen gewaschen). Dieser Prozess dauert ein paar Monate - deswegen sind wir leider nicht fähig, diese Produkte ein paar Monate anzubieten. Es tut uns wirklich sehr leid, weil es um ein ziemlich neues Produkt geht.

Was würden Sie uns empfehlen? Welche Möglichkeit finden Sie am besten?

Sie kennen uns schon sehr gut, oder? Dann wissen Sie bestimmt, dass nur die Nummer 3 für Bamboolik möglich ist. Es ist die komplizierteste Variante, aber es geht bei uns nicht anders. Wir glauben, dass die einfacheren Varianten könnten später nur weitere Probleme bringen (wir glauben an Karma). Wir denken, dass auch unsere Kunden diese Möglichkeit auswählen würden, weil die Qualität von Bedeutung ist.

Wir bitten also um Entschuldigung, die Einlagen aus der Bio-Baumwolle sind auf Zeit in unserem Online-Shop nicht zu kaufen. Wir geben Ihnen natürlich gerne gleich bescheid, wenn die Einlagen wieder zur Verfügung stehen werden. Wie hoffen, dass diese Situation bald gelöst wird und die Qualität unserer Produkte gleich (hoch) bleibt.

Bis bald Bio-Einlagen! 

Die Mullwindeln aus der Bio-Baumwolle sind auf Lager! Diese werden nämlich aus einem anderen Material (in der anderen Fabrik) hergestellt.